Schlagwort: Weltweit

Karibikinsel Grenada – Island in the Sun

Karibik - Grenada

In der Luft liegt ein Hauch von Frangipani, überlagert von fröhlicher Reggae Musik. Dazu schneeweiße Traumstrände, eine malerische Hauptstadt und eine üppige Tropenvegetation, die sich mit dichtem Regenwald krönt: Wenn sich alle karibischen Klischees je in ihrer positivsten Form bewahrheitet haben, dann auf der gebirgigen, kleinen Gewürzinsel am südlichsten Zipfel der Windwards Islands. Weiterlesen

Jurassic Park im Altmühltal

Tapfer stapfe ich durch den strömenden Regen den Waldpfad entlang und denke: Manche Dinge ändern sich nie. Zum Beispiel meine Faszination für die Urzeit. Erstaunen, Ehrfurcht und Neugier erfassten mich, als ich als Kind herausfand, dass zu einer lang vergangenen Zeit riesige Dinosaurier auf der Erde unterwegs waren. Das ist bis heute so geblieben – und lässt sich auch nicht von ein bisschen Regen mindern.

Weiterlesen

Urlaub im Dschungelbuch – Auf den Spuren von Balu und Shir Khan

Besuch bei Shir Khan - Urlaub im Dschungelbuch

10 Uhr früh am Flughafen von Jabalpur. Seele und Geist jubilieren. Den Körper befragen wir an dieser Stelle lieber nicht. Der verweigert nämlich jede weitere Zusammenarbeit, will einfach nur noch liegen. Von Hamburg über Helsinki und Delhi bis in den indischen Bundesstaat Madhya Pradesh ist es schließlich kein Katzensprung. Weiterlesen

USA – Roadtrip to Heaven

Grand Canyon, Bryce, Arches… Kennt ihr dieses Gefühl von grenzenloser Freiheit, das einen manchmal beim Betrachten einer Landschaft überkommt? Diesen berauschenden Gemütszustand, wenn alle Probleme für einen Moment von einem abfallen und die Seele vor Glück Purzelbäume schlägt. Weiterlesen

Wandern in Norddeutschland – ein unterschätzter Spaß

Sonne, blauer Himmel, 30 Grad. Das perfekte Badewetter. Blöd war nur, dass ich ganz andere Pläne hatte. Ich wollte endlich mal wieder wandern. Eine Zweitagestour, das Zelt sollte mit, eine Campingmöglichkeit war gefunden. Doch schon der Blick auf die Wetterkarte trieb mir den Schweiß auf die Stirn. Weiterlesen

Der Elefantenflüsterer – das Leben des Lawrence Anthony

Der Elefantenflüsterer Lawrence Anthony mit seinem Elephanten Nana auf Thula Thula

Lawrence mit Nana, der Protagonistin seines Tatsachenromans „Der Elefantenflüsterer“ © Malby-Anthony privat

Es war der 03. März 2012, als in der Nacht eine Email auf meinem Laptop aufblinkte, bevor sie im Posteingang verschwand. Ich befand mich gerade in einer kreativen Phase, war also noch hellwach, und der Text, an dem ich arbeitete, schrieb sich praktisch von selbst.  Doch die kurze Meldung, die da auf Englisch vor meinen Augen aufgeflackert war, konnte ich einfach nicht verstehen. Ich öffnete sie und las sie ein zweites und drittes Mal: Weiterlesen

Ab durch Kanadas Mitte – ein Start mit Erklärungsnot

Die Immigration. Lange Schlangen, scharrende Füße und regelmäßige „Next“-Rufe. Irgendwie bin ich dort immer ein bisschen nervös. Bisher ging jedoch alles glatt. Dieses Mal kommt es ein bisschen anders – ich bekomme mehr Aufmerksamkeit, als ich mir wünsche. Weiterlesen